Zum Inhalt
Sie befinden sich hier:  Home  > Infos zur Praxis  > Infos zu Krankheiten, etc.

Infos zur Praxis

Infos zu Krankheiten, etc.

15 Dokument(e) in dieser Unterrubrik

Konjunktivitis – Ursachen und Behandlung
Konjunktivitis – Ursachen und Behandlung
Die Konjunktivitis ist eine Entzündung der Bindehaut des Auges. Sie äußert sich typischerweise mit einem geröteten Auge und ist die häufigste Augenerkrankung überhaupt. Die Behandlung sollte immer durch den Augenarzt erfolgen, da sich hinter einem „roten Auge“ in seltenen Fällen auch schwerwiegendere Augenerkrankungen verbergen können.
Weiterlesen
Text
Was sind Autoimmunerkrankungen?
Was sind Autoimmunerkrankungen?
Bei einer Autoimmunerkrankung handelt es sich um eine Fehlfunktion des Immunsystems, das fälschlicherweise körpereigenes Gewebe als fremd angreift. Es können Krankheitsbilder auftreten, die nahezu alle Organe betreffen.
Weiterlesen
Text
Allergie und Immunsystem
Allergie und Immunsystem
Das Immunsystem ist die körpereigenen Gefahren- und Fremdstoffabwehr. Mithilfe verschiedener Immunzellen und Botenstoffe werden Eindringlinge unschädlich gemacht. Bei einer Allergie kommt es zur Überreaktion bzw. Fehlreaktion des Immunsystems. Eigentlich harmlose Substanzen werden als fremd erkannt.
Weiterlesen
Text
Schmerzen in den Nebenhöhlen
Schmerzen in den Nebenhöhlen
Wenn dumpfe oder stechende Schmerzen in den Nebenhöhlen auftreten, ist die Ursache meistens eine örtliche Entzündung. Geschwollene Schleimhäute verhindern den Abfluss von Sekret und es kommt zu einem schmerzhaften Stau in den Nebenhöhlen. Deshalb wird die Nebenhöhlenentzündung häufig durch abschwellende Sprays oder Inhalationen behandelt.
Weiterlesen
Text
Röteln-Impfung und Schwangerschaft
Röteln-Impfung und Schwangerschaft
Röteln gehören zu den klassischen Kinderkrankheiten. Normalerweise verlaufen sie harmlos. Gefürchtet sind sie aber in der Schwangerschaft: Steckt sich eine werdende Mutter mit den Viren an, können sie das ungeborene Kind schwer schädigen. Der sicherste Weg, dies zu verhindern, ist die Impfung gegen Röteln. Spätestens wenn eine Frau eine Schwangerschaft plant, sollte sie testen, ob ihre Abwehrkräfte gegen Röteln (Antikörper) vorhanden sind. Wenn sie fehlen, sollte sie sich unbedingt impfen lassen.
Weiterlesen
Text
Registrierung als Stammzellspender
Registrierung als Stammzellspender
Etwa alle 45 Minuten erhält ein Mensch die niederschmetternde Diagnose Leukämie in Deutschland. Viele dieser Patienten sind Kinder und Jugendliche. Mit einer Stammzelltransplantation kann einigen davon das Leben gerettet werden. Voraussetzung sind genügend registrierte, potenzielle Stammzellspender in einer Spenderkartei.
Weiterlesen
Text
Psoriasis - eine Immunkrankheit
Psoriasis - eine Immunkrankheit
Psorasis ist eine entzündliche, teilweise auch nicht-entzündlich auftretende Erkrankung der Haut. Im Vordergrund steht die Schuppenbildung. Aus diesem Grund wird die Erkrankung auch Schuppenflechte genannt.
Weiterlesen
Text
Mundgeruch
Mundgeruch
Rund 30 Prozent aller Deutschen leiden nach Untersuchungen regelmäßig unter schlecht riechendem Atem. Meist sind Bakterien im Mund dafür verantwortlich. Wenn regelmäßiges und gründliches Zähneputzen nicht hilft, können spezielle Spüllösungen eine Behandlung unterstützen. Gesunde Ernährung beugt meist der Entstehung von üblem Atem vor.
Weiterlesen
Text
Morbus Crohn - eine Immunkrankheit
Morbus Crohn - eine Immunkrankheit
Der Morbus Crohn ist eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung. Die Schleimhaut des gesamten Verdauungstraktes kann von der Mundhöhle bis zum After betroffen sein. Am häufigsten befällt der Morbus Crohn aber den letzten Teil des Dünndarms, das so genannte terminale Ileum. Die Colitis ulcerosa, eine andere Erkrankung aus der Gruppe der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen, betrifft im Gegensatz zum Morbus Crohn meist ausschließlich den Dickdarm.
Weiterlesen
Text
Melanom - Früherkennung
Melanom - Früherkennung
Das maligne Melanom oder auch schwarzer Hautkrebs ist eine gefährliche Krebserkrankung, bei der früh Metastasen über Lymph- und Blutbahnen auftreten können. Die häufig tödlich verlaufende Hautkrankheit kommt immer öfter in der Bevölkerung vor. Um die Erkrankung in behandelbaren Frühstadien zu entdecken sind Vorsorgeuntersuchungen sehr wichtig. Es gibt die Empfehlung, ab dem 35. Lebensjahr die Haut und alle Leberflecken im Rahmen des Hautkrebsscreenings alle 2 Jahre anschauen zu lassen.
Weiterlesen
Text
Leben mit Schuppenflechte
Leben mit Schuppenflechte
Rund 2.000.000 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Schuppenflechte – auch unter dem Begriff Psoriasis bekannt. Gerade wenn Patienten schwerer betroffen sind, kann dies zu einer Scheu vor sozialen Kontakten, aber auch beruflichen Nachteilen führen
Weiterlesen
Text
Erste gynäkologische Untersuchung - was geschieht?
Erste gynäkologische Untersuchung - was geschieht?
Der erste Besuch in einer gynäkologischen Praxis ist vielen Mädchen oder jungen Frauen unangenehm. Es ist ihnen peinlich, einem fremden Menschen Einblick in einen so intimen Bereich zu geben. Diese Gefühle sind verständlich und normal.
Weiterlesen
Text
Allergie, Umwelt und Gesundheit
Allergie, Umwelt und Gesundheit
ALLUM bietet Eltern, Betroffenen und Fachleuten aktuelle und unabhängige Informationen zu Schadstoffen aus der Umwelt, zu Allergien, Heuschnupfen, Asthma, Neurodermitis und deren Auslösern.
http://www.allum.de
Link
Tagebuch "Unterzucker"
Tagebuch "Unterzucker"
Diese Vorlage des Tagebuchs können Sie zur Dokumentation Ihrer Blutzuckerwerte und aufgetretenen Hypoglykämien nutzen. Sie können die Vorlage auf Ihrem Computer ausfüllen, ausdrucken und mit zu Ihrem Arzt nehmen.
Weiterlesen
Datei
Das Lehrvideo "Cholesterin"
Das Lehrvideo "Cholesterin"
Warum ist es wichtig über Cholesterin Bescheid zu wissen? Es ist notwendig, dass sich ein gewisser Anteil an Cholesterin in unserem Körper befindet. Tatsächlich ist Cholesterin ein wichtiger Bestandteil unseres Körpers und hat eine entscheidende Rolle in vielen körperlichen Funktionen. Doch es kann zu gesundheitlichen Problemen kommen, wenn bestimmte Typen von Cholesterin zu hoch oder zu niedrig sind. Das Lehrvideo „Cholesterin“ zeigt die verschiedenen Typen von Cholesterin auf – wann sie ungesund sind, woher das ungesunde Cholesterin kommt und am Wichtigsten – was man dagegen tun kann.
Weiterlesen
Video

Wir über uns

Axel Kuchem

Allgemeinmedizin
Alle Kassen

SchwerpunkteMehr


Notfall- und Servicenummern

Was tun im Notfall ?

Akuter Notfall


Diese Website ersetzt keinen Arztbesuch!